Wie Lithium-Ionen-Batteriepacks von einem Batteriemanagementsystem profitieren können

Wie Lithium-Ionen-Batteriepacks von einem Batteriemanagementsystem profitieren können

Wie Lithium-Ionen-Batteriepacks von einem Batteriemanagementsystem profitieren können

Die China maßgeschneiderter Hersteller von Lithium-Ionen-Akkus, JB Battery, integriert Batteriemanagementsysteme (BMS) in alle ihre Aggregate.

Zu den primären Funktionen gehören der Schutz und die Überwachung der Batterie während des Betriebs, und daher wird ein BMS von zentraler Bedeutung für seinen Betrieb. Angesichts der vom BMS gesammelten Leistungsdaten haben diese Regelkreise in hohem Maße dazu beigetragen, die betriebliche Effizienz zu steigern und batteriebedingte Gefahren zu vermeiden.

In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Batteriemanagementsysteme (BMS) wissen müssen – was sie sind, wie sie funktionieren und welche Vorteile sie haben.
Was macht ein Batteriemanagementsystem?

Benutzerdefinierter Lithium-Ionen-Akku 28

Benutzerdefinierter Lithium-Ionen-Akku 28

Typischerweise ist ein Batteriemanagementsystem wie eine elektronische Schaltung aufgebaut, die aus verschiedenen Funktionsblöcken besteht.

Es protokolliert verschiedene Parameter wie Batterietyp, Ladung und Belastung, Ladezustand, Temperatur, Kapazität, Ladezyklen etc.

❏ Schützt Ihre Batterie
Lithium-Ionen-Batterien sind für ihre hohe Energiedichte bekannt. Sie haben aber auch Fälle von Bersten und Explosionen durch hohe Spannungen gemeldet.

Ein Batteriemanagementsystem überwacht die Batterie kontinuierlich in Echtzeit. Es hält die Spannung auf einem optimalen Niveau und verhindert, dass es vollständig entladen oder überladen wird.

Es überwacht jede Zelle im Akkupack und überwacht den eingehenden Strom sowie die Menge, die an den Motor oder die Maschine übertragen wird, die er mit Strom versorgen muss.

❏ Zellenausgleich

Bei mehrzelligen Batterien misst ein Batteriemanagementsystem die Spannung jeder Zelle. Wird eine Batterie stärker geladen als die anderen, verteilt sie die überschüssige Energie auf die anderen Zellen und gleicht die Ladung aus.

Die Zellenausgleichsfunktion ist wichtig, da schwächere Zellen mit jedem Lade- und Entladezyklus schwächer werden, was die Batterielebensdauer verkürzt. Ein BMS stärkt die schwächeren Zellen und verhindert, dass sie überstresst werden.

❏ Ladezustand

Der State of Charge (SOC) ist ein Maß für die verfügbare Kapazität einer Batterie.

Ein BMS-System liefert eine Schätzung der in einer Batterie verfügbaren Energiemenge, indem es die Zellspannungen und die Lade- und Entladeraten in der Batterie verfolgt. So kann ein BMS genau sagen, wie lange Sie Ihren Akku verwenden könnten, bevor er aufgeladen werden muss.

❏ Reguliert die Temperatur

Lithium-Ionen-Batterien müssen aus Gründen der Sicherheit, Effizienz und Haltbarkeit auf den richtigen Temperaturen gehalten werden.

Extreme Temperaturen, entweder zu heiß oder zu kalt, stören die chemischen Reaktionen innerhalb der Batterie. Es beschädigt den Akku und beeinträchtigt seine Lebensdauer. Batteriemanagementsysteme sorgen dafür, dass die idealen Betriebstemperaturen nicht überschritten werden. Ein Lüfter versucht, die Batterien vor dem Aufheizen zu bewahren.

Überschreitet die Batterie einen der Grenzwerte, niedrig oder hoch, für die aufgeführten Parameter, wechselt das BMS sofort in den Schutzmodus, indem die Batterie abgeklemmt oder Alarme gesendet werden.

Zusätzlich zu den oben genannten Funktionen ist das BMS für die Aufrechterhaltung des allgemeinen Zustands Ihres Akkus verantwortlich. Dazu gehören das Melden von Fehlern, das Prüfen auf fehlerhafte Verbindungen und Kabelausfälle.

Benutzerdefinierter Lithium-Ionen-Akku 18

Benutzerdefinierter Lithium-Ionen-Akku 18

Eine Batterie mit integriertem BMS hilft Flottenbetreibern, datengesteuerte Entscheidungen bezüglich Batteriebetrieb, Wartung und Austausch zu treffen. JB Battery bietet ein großartiges Sortiment an Lithium-Ionen-Batterien mit BMS-Systemen zu erschwinglichen Preisen. Schauen Sie sich die Batteriemodelle an, um zu sehen, was für Ihre spezifische Anwendung funktioniert.

Teilen Sie diesen Beitrag


en English
X