48-V-Lithium-Ionen-Golfwagen-Akku im Vergleich zu Blei-Säure-Golfwagen-Akkus

48-V-Lithium-Ionen-Golfwagen-Akku im Vergleich zu Blei-Säure-Golfwagen-Akkus

48-V-Lithium-Ionen-Golfwagen-Akku im Vergleich zu Blei-Säure-Golfwagen-Akkus

Golfwagen haben sich im Laufe der Jahre wirklich weiterentwickelt und jeder möchte die vielseitige Leistung erleben. Schon lange, Blei-Säure-Batterien sind in diesem Bereich weit verbreitet, da sie kostengünstig und einfach auf Golfwagen zu verwenden sind. Heutzutage sind Lithium-Ionen-Batterien sehr beliebt und werden verwendet, um verschiedene Hochleistungsanwendungen mit Strom zu versorgen. Aufgrund der Vorteile, die mit lifepo4-Batterien verbunden sind, wurden sie gegenüber Blei-Säure-Optionen gewählt.

Benutzerdefinierter Lithium-Ionen-Akku 27

Benutzerdefinierter Lithium-Ionen-Akku 27

Golfcarts werden nicht nur auf Golfplätzen verwendet. Sie werden auch in Nachbarschaften verwendet, um einfache Besorgungen zu erledigen oder kurze Entfernungen zurückzulegen. Sie sind bequem wegen ihrer Größe. Für einen guten Betrieb ist es wichtig sicherzustellen, dass der verwendete Akku lange genug hält und den Wagen lange genug mit Strom versorgt. Aus diesem Grund werden Lithium-Ionen-Batterien bevorzugt. Die Batterien sind eine Herausforderung für die Blei-Säure-Optionen, da sie im Vergleich sehr viele Vorteile bieten. Obwohl die Anschaffungskosten für Lithium-Ionen-Batterien hoch sind, ist sie auf lange Sicht die bessere Option, da sie kostengünstig und viel einfacher zu warten sind.

Vorteile
Lithium-Ionen-Batterien haben im Vergleich zu Blei-Säure-Optionen mehrere Vorteile.

Tragfähigkeit
Beim Einsatz in einem Golfcart erhöht sich das Gewichts-Leistungs-Verhältnis ganz erheblich. Normalerweise ist die Lithium-Option in Bezug auf das Gewicht halb so groß wie die herkömmliche Bleibatterie. Dadurch wird auch das Gewicht des Golfwagens reduziert und kann mit einem geringeren Gewicht betrieben werden. Dies bedeutet eine höhere Geschwindigkeit und weniger Aufwand bei der Ausführung von Aufgaben. Der Wagen kann im Vergleich zu mit Bleisäure betriebenen Wagen mehr Gewicht tragen.

Wartung
Lithium-Ionen-Batterien benötigen überhaupt keine Wartung. Blei-Säure-Batterien müssen regelmäßig gewartet und überprüft werden. Am Ende bedeutet dies mehr eingesparte Stunden und weniger Kosten im Zusammenhang mit Arbeitskraft und den Kosten für Produkte und Werkzeuge, die für die Wartung verwendet werden. Es gibt keine Chemikalienspritzer wie bei Blei-Säure und der Golfwagen muss nicht viele Stillstandszeiten verkraften.

Ladegeschwindigkeit
Blei-Säure-Batterien und Lithium-Ionen-Batterien müssen geladen werden. Ob für den Einsatz in einem Elektroauto oder Golfwagen. Aufladen ist eine Notwendigkeit. Es dauert eine Weile, bis ein Akku vollständig aufgeladen ist. Wenn kein zusätzlicher Wagen verwendet werden kann, müssen alle Vorgänge gestoppt und die Batterien geladen werden, wenn es Zeit zum Aufladen ist. Es ist wichtig, dass Golfwagen auf unterschiedlichem Terrain konstante Geschwindigkeit und Leistung haben. Lithium-Ionen-Akkus können dies problemlos bewältigen. Bei Blei-Säure-Batterien neigt der Wagen dazu, sich entsprechend der Spannung zu verlangsamen. Das Aufladen eines Blei-Säure-Akkus dauert im Vergleich zu den Lithium-Ionen-Optionen sehr lange.

Benutzerdefinierter Lithium-Ionen-Akku 4

Benutzerdefinierter Lithium-Ionen-Akku 4

Eine Alternative zu finden, wenn man noch Blei-Säure-Batterien verwendet, ist eine gute Idee. JB Battery stellt einige der besten Akkus her, darunter Lithium-Ionen-Akkus für Elektrofahrzeuge, ein 48-V-Lithium-Ionen-Golfwagen-Akku mit BMS, ein 12-V-Lithium-Ionen-Akku für Robotik und ein 24-V-Lithium-Ionen-Akku für Elektro Roller, Elektrofahrräder oder Elektrorollstühle.

Für mehr über 48-V-Lithium-Ionen-Golfwagen-Akku im Vergleich zu Blei-Säure-Golfwagenbatterien können Sie einen Besuch abstatten JB Batterie China at https://www.jbbatterychina.com/lifepo4-golf-cart-batteries.html for more info

Teilen Sie diesen Beitrag


en English
X