Unterschied zwischen der alkalischen Batterie und der Blei-Säure-Batterie

Unterschied zwischen der alkalischen Batterie und der Blei-Säure-Batterie

Unterschied zwischen der alkalischen Batterie und der Blei-Säure-Batterie

Der Hauptunterschied zwischen alkalisch und Blei-Säure-Batterien ist, dass Bleibatterien wiederaufladbar sind, während Alkalibatterien nicht wiederaufladbar sind.
Eine Batterie hat normalerweise eine oder manchmal mehrere elektrochemische Zellen. Es hat auch einige externe Anschlüsse, die angeschlossen werden können, um verschiedene Leistungsgeräte wie Taschenlampen und Smartphones zu unterstützen. Die Batterien haben auch negative und positive Pole. Dies ist die Anode bzw. die Kathode. Alkali- und Blei-Säure-Batterien sind die heute auf dem Markt erhältlichen Batterietypen.

Top 10 Hersteller von Lithium-Solarenergie-Speicherbatterien in China

Top 10 Hersteller von Lithium-Solarenergie-Speicherbatterien in China

Blei-Säure-Batterie
Diese Batterie ist immer noch weit verbreitet und war die erste wiederaufladbare Batterie, die auf den Markt gebracht wurde. Das Energie-Gewichts-Verhältnis und das Energie-Volumen-Verhältnis dieser Batterien sind eher gering. Die Batterie kann einen hohen Stoßstrom liefern. Dadurch hat es ein großes Verhältnis von Leistung zu Gewicht. Die Akkus sind recht günstig.

Die Unterschiede zwischen Alkali- und Blei-Säure-Batterien
Wenn es vollständig aufgeladen ist, Blei-Säure-Batterien haben eine negative Bleiplatte und eine positive Bleioxidplatte. Als Elektrolyt wird Schwefelsäure verwendet. Hier wird die chemische Energie gespeichert. Beim Überladen oder Aufladen entstehen durch Wasserelektrolyse Wasserstoff und Sauerstoff.

Wenn sich die Batterie entlädt, bilden sich die Wasserstoffionen in der Anode und bewegen sich in der Elektrolytlösung. Sie werden dann von der positiven Platte verbraucht. Der Verbrauch von H2SO4 erfolgt auf beiden Platten. Beim Ladevorgang geschieht das Umgekehrte.

Alkaline Batterie
Dies ist eine Primärbatterie, bei der die Energieerzeugung erfolgt, wenn Manganoxid und Zinkmetall reagieren. Der Grund, warum die Batterie als alkalisch bezeichnet wird, kann dem Kaliumhydroxid, einem alkalischen Elektrolyten, zugeschrieben werden. Einige der Batterien dieser Kategorie können wieder aufgeladen werden. Der Versuch, diesen Batterietyp aufzuladen, kann jedoch zu einem Bruch führen.

Die negative Elektrode in einer Alkalibatterie ist Zinkmetall. Manganoxid dient als positive Elektrode. Wie bereits erwähnt, gibt es einen alkalischen Elektrolyten, der nicht Teil der Reaktion ist. Der Elektrolyt bleibt unverändert, da die Hydroxidionen beim Entladen zu gleichen Teilen gebildet und verbraucht werden. Die chemische Energie in einer Alkalibatterie wird normalerweise in Zinkmetall gespeichert.

Blei-Säure-Batterien können in Anwendungen wie schweren Lastkraftwagen, Gabelstaplern, Motorrädern und Elektrofahrrädern verwendet werden. Sie können auch Notstrom für Alarme bieten, wie z. B. bei Computersystemen oder USVs.

Alkali ist weit verbreitet, aber sie werden mit der Einführung von wiederaufladbaren Batterieoptionen schrittweise eingestellt. Sie sind jedoch immer noch weit verbreitet. Die Batterien werden in verschiedenen Anwendungen wie Ventilatoren, MP3-Playern, Radios und Fernbedienungen verwendet. Dies liegt an ihrer hohen Laufzeit und der Tatsache, dass sie lange halten.

Optionen von JB Battery
Bei JB Battery sind wir Spezialisten für die Herstellung der besten Batterien, die die Branche zu bieten hat. Es dreht sich alles um Qualitätsproduktionen, um den unterschiedlichen Marktanforderungen gerecht zu werden. Wenn Sie mit uns sprechen, haben Sie die Möglichkeit, auf die qualitativ hochwertigsten Batterieoptionen zuzugreifen, die Ihren Anforderungen entsprechen. Wir sind seit über einem Jahrzehnt tätig und verfügen über das Fachwissen und die Werkzeuge, um bei der Herstellung einiger der am besten bewerteten Batterien zu helfen. Wir gehören zu den Besten und können die Produktion verschiedener Batteriechemien übernehmen, um den Marktanforderungen gerecht zu werden.

48-Volt-300-A-Lithium-Ionen-Akku für den Einsatz auf See

48-Volt-300-A-Lithium-Ionen-Akku für den Einsatz auf See

Für mehr über Unterschied zwischen der alkalischen Batterie und der Blei-Säure-Batterie,Sie können JB Battery China besuchen unter https://www.lithiumbatterychina.com/blog/2022/09/27/lithium-ion-battery-vs-alkaline-batteries-where-the-differences-and-which-is-better/ for more info

Teilen Sie diesen Beitrag


en English
X