Die Unterschiede zwischen Lithium-Ionen-Batterien und Blei-Säure-Batterien

Die Unterschiede zwischen Lithium-Ionen-Batterien und Blei-Säure-Batterien

Die Unterschiede zwischen Lithium-Ionen-Batterien und Blei-Säure-Batterien

In letzter Zeit, Lithium-Ionen-Batterien als Ersatz für Blei-Säure-Batterien auftauchen und in den meisten Fällen deren Platz einnehmen. Lassen Sie uns die beiden vergleichen und gegenüberstellen, um ihre Vor- und Nachteile in diesem Artikel herauszustellen.

Benutzerdefinierter Lithium-Ionen-Akku 26

Benutzerdefinierter Lithium-Ionen-Akku 26

Kosten

Die Kosten einer Batterie hängen von einer kolossalen Anzahl von Faktoren ab, die von Konstruktion, Nachfrage, Anwendung, Herstellungsprozess und Vertrieb usw. reichen. Unter Berücksichtigung aller notwendigen Punkte können wir feststellen, dass Blei-Säure-Batterien die kostengünstigere Option sind.

Töltési idő

Die Ladeeffizienz einer Blei-Säure-Batterie beträgt in den meisten Fällen nur 75 %. Daher benötigt es insgesamt mehr Zeit und Energie zum Aufladen, liefert aber weniger Leistung, als es erhält. Es kann über sechs bis acht Stunden dauern, bis der gesamte Ladevorgang abgeschlossen ist.

Andererseits können Lithium-Ionen-Akkus innerhalb kurzer Zeit bis zu 100 % ihrer Gesamtkapazität aufladen. Sie können fast die gleiche Energiemenge liefern wie empfangen und den Ladevorgang in nur 25 Minuten abschließen.

Diese Funktion ermöglicht es Einzelpersonen, Lithium-Ionen-Batterien viel schneller als Blei-Säure-Batterien zu verwenden, selbst wenn sie gleichzeitig mit dem Laden beginnen.

Gewicht der Batterie

Im Allgemeinen wiegen Lithium-Ionen-Batterien etwa 6 kg, während Blei-Säure-Batterien etwa 30 kg wiegen. Der Gewichtsunterschied bedeutet, dass erstere fast fünfmal leichter ist als letztere.

Das geringe Gewicht von Lithium-Ionen-Batterien ermöglicht es ihnen, Anwendungen in Geräten wie Laptops und Mobiltelefonen zu finden, bei denen eine geringere Masse von Vorteil ist.

Wartung

Blei-Säure-Batterien erfordern einen hohen Wartungsaufwand. Die Instandhaltung kann das Reparieren des Füllsystems, das Entfernen von Oxid von den Anschlüssen und den Elementen und andere notwendige Verfahren umfassen. Diese Prozesse müssen häufig durchgeführt werden, um ihre lange Lebensdauer zu gewährleisten. Daher erhöht eine Kombination von ihnen die Erhaltungsladung von Blei-Säure-Batterien erheblich.

Im Gegenteil, Lithium-Ionen-Batterien erfordern minimale bis keine Wartung. Somit sind keine zusätzlichen Ausgaben für die Instandhaltung von Gas, Wasser und Infrastruktur notwendig.

Langlebigkeit

Lithium-Ionen-Akkus haben eine höhere Anzahl von Lade- und Entladezyklen und damit eine längere Lebensdauer. Sie können ihr ganzes Leben lang mit gleichbleibender und zufriedenstellender Effektivität, Leistung und Leistung arbeiten.

Bei Blei-Säure-Batterien ist dies nicht der Fall, da sie eine weniger als dreimal so lange Lebensdauer wie Lithium-Ionen-Batterien haben. Darüber hinaus arbeiten sie nicht zu 100% und verlieren mit der Zeit ihre Kapazität.

Sicherheit

Blei-Säure-Batterien verfügen kaum über Sicherheitsmaßnahmen und können beim Ladevorgang Wasserstoffgas freisetzen. Sie bieten keinen ausreichenden Schutz gegen Überhitzung, Überladung und andere damit verbundene Gefahren.

Auf der anderen Seite geben Lithium-Ionen-Batterien keine Emissionen ab und haben mehrere Eigenschaften für eine angemessene Absicherung. Sie sind mit automatischen Trenn-, Ausgleichs-, Fernsteuerungs- und Verwaltungssystemen ausgestattet.

Energiedichte

Lithium-Ionen-Batterien haben im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien eine deutlich höhere Energiedichte. Der erstere kann einen Wert haben, der über dem Zehnfachen des letzteren liegt. Deshalb werden Blei-Säure-Batterien dort eingesetzt, wo die Fläche reichlich vorhanden ist und einen geringen Energiebedarf hat. Umgekehrt finden Lithium-Ionen-Batterien Anwendung in leistungshungrigen Zielfernrohren.

Benutzerdefinierter Lithium-Ionen-Akku 3

Benutzerdefinierter Lithium-Ionen-Akku 3

Anwendungen

Blei-Säure-Batterien werden in der Förderindustrie, stationären Lagern, Notbeleuchtung, Elektrofahrzeugen und Rollstühlen, U-Booten, Gabelstaplern usw. verwendet. Lithium-Ionen-Batterien finden Anwendung in Stadtbussen, Notstromspeicher- und Backup-Systemen, Alarmanlagen, Überwachungskameras, medizinische Geräte, Telefone, Tablets usw. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen Lithium-Ionen-Batterien und Blei-Säure-Batterien,Sie können JB Battery besuchen unter https://www.jbbatterychina.com/lithium-ion-vs-lead-acid-batteries.html for more info

Teilen Sie diesen Beitrag


en English
X